Häufig gestellte Fragen

Die Bio-Molke ist ein reines, unbehandeltes Naturprodukt, welches durch den natürlichen Gärprozess seinen geschmacklichen Charakter verändert: von leicht süßlich (Süßmolke) bis leicht säuerlich. Dies ist ein Qualitätskriterium.
Alle Naturkäserei-Produkte sind mindestens bis zum Ablauf ihres Mindesthaltbarkeitsdatums verwendbar.

Da wir in unserer Käserei leider nicht für die hygienische Aufbereitung zur Wiederverwendung der Glasbehälter ausgestattet sind, handelt es sich um Einweggläser, wofür kein Pfand berechnet wird. Außerdem wäre der Rückversand aller Verpackungsgläser, die per Onlineshop unser Haus verlassen, nicht ökologisch. Wir empfehlen Ihnen, die Gläser selbst wiederzuverwenden und beispielsweise selbstgemachte Marmeladen, Liköre oder andere Köstlichkeiten einzufüllen.

Stutenmilch ist die Milch, die auf dem St. Leonhards Hof von unseren fleißigen Mitarbeitern gemolken wird. Dieser reine Rohstoff wird in unserer Käserei schonend zu Pulver bzw. zu unseren Käsespezialitäten verarbeitet. Für unseren Käsevorgang verwenden wir unsere wertvolle Bio-Stutenmilch gemischt mit der Bio-Ziegenmilch. Bei diesem Produktionsschritt entsteht neben dem festen Käsesorten auch das flüssige Endprodukt Molke.

Die Leonharder-Stuten leben auf unserem Hof mit den Jungtieren in einem Herdenverbund und können das ganze Jahr über viel Auslauf in der Natur genießen. Im Frühjahr kommen unsere Fohlen zur Welt. In den ersten 6 Wochen Ihres Lebens erhalten Sie allein die Milch Ihrer Mütter. Danach (ca. Mai-Oktober) beginnen die Melker 2-3 Mal täglich einen Teil der Stutenmilch abzumelken. Die Fohlen sind auch während dieser Zeit nie von Ihrer Herde und den Stuten getrennt und können somit ganz natürlich Milch zu sich nehmen. Kurz vor der Geschlechtsreife werden die Jungtiere dann in geschlechterspezifische Gruppen geteilt und somit von den Müttern getrennt.

Unsere Stuten werden zwischen Mai und Oktober 2-3 Mal täglich gemolken. Zusätzlich versorgen Sie ganz natürlich ihre eigenen Fohlen auf der Weide mit Milch. Gemolken wird die Herde im Stall von ausgebildeten Mitarbeitern des St. Leonhardshofs. Pferde haben ein Euter mit zwei Zitzen, vergleichbar mit z. B. einem Ziegeneuter, sodass wir mit dem Melkzeug melken können, das regulär bei Ziegen verwendet wird.

Die Dauer einer Kur hängt immer von Ihrem Beweggrund ab.  Allgemein hat sich ein Zeitraum von 3 Monaten pro Jahr bewährt, aber auch eine längere Dauer kann durchgeführt werden, ohne dass unerwünschte Wirkungen zu befürchten wären bzw. kann eine kürzere Dauer bereits  Wirkung zeigen. Die Mindestdauer einer Kur liegt erfahrungsgemäß bei 3 Wochen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker, wenn Sie sich unsicher sind.

Grundsätzlich ist speziell für eine kurmäßige Anwendung die Flüssigmolke sehr gut geeignet, weil sie durch ihre Milchsäurebakterien eine positive Wirkung auf die Darmgesundheit hat.

Traditionell wird 1 Flasche Molke morgens auf nüchternen Magen getrunken, da sie auch die Verdauung anregt. Hören Sie aber auf Ihr individuelles Trink-Bedürfnis und vertrauen Sie darauf. Es ist nicht essentiell, eine bestimmte Zeit einzuhalten.

Wichtiger Hinweis: Bei Chemotherapien und Bestrahlung bitte am Tag der Behandlung den Molkekonsum für einen Tag aussetzen.

Sie erhalten beim Kauf eines Kurpaketes Mengenrabatt von 10%, da Sie 90 Fläschchen bzw. 3 Beutel auf einmal bestellen. Jedes Kurpaket wird mittels ökologischem Versand zugestellt, der für Sie als zusätzlicher Bonus kostenfrei ist.

Kurpakete Stutenmilchpulver und Molkepulver: Wenn Sie sich für eines dieser Kurpakete entscheiden, erhalten Sie in der Lieferung 3 Stück des jeweiligen Pulvers. Zwischen Kurbeginn und Ende vergehen ca. 6 Wochen, wenn Sie die Portionen täglich wie empfohlen auflösen und verzehren.

Kurpaket Molke: Bei dieser 3-Monatskur erhalten Sie insgesamt 90 Flaschen Molke Natur, á 250ml (auf speziellen Wunsch können Sie sich für das Kurpaket mit Fruchtmolke entscheiden). In diesem Fall erhalten Sie drei separate Lieferungen im Abstand von 4 Wochen mit jeweils 30 Portionen Molke. Die erste Lieferung erfolgt unmittelbar nach Ihrer Bestellung. In der Sendung erhalten Sie zudem Lieferschein und Gesamtrechnung. Für die Rechnung haben Sie 25 Tage Zeit diese zu begleichen. Erst daraufhin wird der zweite Teil des Kurpaketes an Sie versandt und weitere 4 Wochen später der 3. und letzte Teil. So sind Sie stets mit frischer Molke versorgt und der begrenzte Raum im Kühlschrank ist ebenfalls besser zu organisieren.

Wie die Wissenschaft anhand von zahlreichen Studien mittlerweile herausfand, ist Stutenmilch tatsächlich ein Heilmittel der besonderen Art, das seit tausenden von Jahren bei verschiedensten Beschwerden eingesetzt wird. Stutenmilch enthält kaum Kaseine, ist der Muttermilch sehr ähnlich und wird deshalb besonders gut vertragen. Die in der Milch enthaltenen Immunglobuline (Antikörper) sind mit denen des Menschen identisch und zudem hoch konzentriert. Unterstützt wird das Immunsystem außerdem durch einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Glykoproteinen und Vitamin C. Darüber hinaus wirkt die fettarme Milch verdauungsfördernd und wird bei Magen- und Darmproblemen, Neurodermitis, Schuppenflechte und sogar in der Krebsnachsorge mit Erfolg eingesetzt. Außerdem konnte mittlerweile durch wissenschaftliche Studien belegt werden, dass Stutenmilch durch die in der Milch enthaltenen Immunglobuline wie ein natürliches Antibiotikum wirkt.

Sie können in unserem Händlerverzeichnis keine Kaufmöglichkeit in Ihrer Nähe finden? Gerne können Sie den Biomarkt Ihres Vertrauens auf uns ansprechen oder Sie bestellen direkt über unsere Homepage. Über unseren Onlineshop verschicken wir zwei Mal wöchentlich per Kühlversand.

Sie können sich über unsere Homepage für verschiedene Produkte entscheiden und diese direkt im Onlineshop bestellen. Die Waren verlassen Montags bzw. Mittwochs unser Haus und erreichen Sie in der Regel innerhalb ein bis zwei Werktage per DHL. Bitte geben Sie beim Bestellverfahren unbedingt Ihre vollständige Liefer- und Rechnungsadresse, sowie eine Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.

Mittels unseres Kühlversands können Sie über unseren Online-Shop nach Deutschland und Österreich bestellen. Andere EU-Länder und die Schweiz sind aufgrund der langen Sendezeiten und Wartezeiten durch z. B. den Zoll vom Kühlversand ausgeschlossen. Pulversendungen in die Schweiz sind möglich.